9

Combine Lexion 760 hat 2 Rekorde ins Guinness-Buch eingefügt

Die Familienfarmwirtschaft StewartFarmsPartnership in Bundesstaat Illinois (USA) stellte gleichzeitig zwei Weltrekorde auf, die im Guinness-Buch aufgeschrieben werden.

Der Getreidemähdrescher CLAAS LEXION 760 TERRA TRAC hat in 8 Stunden Maisernte mit Volumen von 1 111 Tonnen und in 12 Stunden schon 1 620 Tonnen geerntet.

Im Jahre 2010 hat der Getreidemähdrescher CLAAS LEXION 2010 in den Feldern desselben amerikanischen Landwirts in 10 Stunden ein Rekordvolumen der Maisgetreide geerntet. Damals Ergebniskennziffer war bei 1.300 Tonnen fixiert. Aber das letzte Jahr der Combine LEXION 760 wurde bedeutend verbessert. So wurden die Leistung und der Bunker vergrößert, die Effizienz des Kühlsystems erhöht. Das macht der Combine noch mehr produktiver. Die einzigartige Steuerung der Maschine CEMOS AUTOMATIC war zur Hilfe für Landwirt, der in das Guinness-Buch der Rekorde zielte. Neben der automatischen Einstellung aller Druschsysteme wird auch Funktion der CRUISE PILOT eingesetzt, um die optimale Fahrtgeschwindigkeit zu bestimmen und der Combine immer im effizientesten Modus zu arbeiten.

Entsprechend den Regeln, die vor kurzem für die Registrierung für Ernteeinbringung geändert waren, die Volumen der geernteten Kulturen messt von 8 und 10 Stunden aus. Bis zum heutigen Zeitpunkt wurden die Rekorde bei der Maisernte unter neuen Bedingungen nicht fixiert. In diesem Sinne entschied der Landwirt zwei Rekorde aufzustellen, und somit im Lauf der Ernte die existierenden Rekorde von 10 Stunden brechen.

Die Arbeiten für die Maisernte begannen am 26. September 2018 um 9 Uhr. Der Combine LEXION 760 TERRA TRAC war mit einem Getreidemäher mit 16 Reihen ausgestattet. Die Erntebedingungen waren schwere: in einem Tag fallen 12 mm Niederschläge aus, deswegen so dass das Feuchtigkeitsniveau des Getreides 17-18% hat. Fortwährende Abtransporte waren mit LKW, die jede 12 Minuten herausgeben, organisiert, um die laufende Ernte zu versorgen.

Nach 8, 10 und 12 Stunden der Arbeit war die volle Entladung der Maschine und die gesamte Ernte an die Flanke abgeräumt wurde. Somit konnte man die Zwischenergebnisse genau bestimmen. In 8 Stunden wurden 43740 Scheffel oder 1111 Tonnen abgeräumt. Noch nach zwei Stunden war das Ergebnis von 1379,35 Tonnen. Somit war der alte Rekord um fast 6% überhöht. Nach 12 Stunden war das Endergebnis von 1619,8 Tonnen fixiert. Während der Rekordfestlegung demonstrierte der Combine LEXION 760 TERRA TRAC die Gesamtleistung von 135 Tonnen pro Stunde.


Nächster ≫